space


11.07. - Ende 2020: "Transformative Ausstellung / Zustand I-III". Schwanenmarkt 1, Bochum
11.09. - 13.09.2020: "Kommen Sie nach Hause", Heidelberg
01.10. - 31.10.2020: "Langeweile Heute", Kunstmuseum Temporär, Mülheim an der Ruhr

20.03.2021 - ...: "Trockenwohnen"Kunstverein Peschkenhaus, Moers             

20.05.2021

Lieber Freundeskreis der gediegenen Kunst,

 

ganz erfreut mag ich Ihnen berichten, dass nun die Nummer 10 aus meiner Druckreihe RUIN erschienen ist.

Thematisch ist dieser Katalog ein Beitrag zur Vermeidung von weiteren Großplastiken im Öffentlichen Raum.
Zu dem betulich rumstehenden Kitsch und Dekoration an meist komplett fahrlässig ausgewählten Orten, müssen nicht auch noch meine Arbeiten hinzukommen.
Die Skizzen und Modelle sind nur für den geschützten, abschließbaren Innenraum gedacht.




KUNST GEHÖRT EINGESPERRT

44+2 Skulpturenentwürfe für den Öffentlichen Raum
(die nie realisiert werden dürfen)




Alle Entwürfe sind Variationen aus identischen Objektpaaren.


Der Katalog besteht aus zwei getrennten Kapiteln in Split Brain-Heftung.


48 Seiten links / 64 Seiten im rechten Teil


Auf der einen Seite: s/w-Abbildungen von kleinen Modellen – parallel dazu auf der anderen Seite: Farbabbildungen der Skizzen auf unterschiedlichsten Papiersorten und -formaten.


Gesamt: 112 Seiten, 22 x 16,5 cm, gestempelt, nummeriert, Auflage: 400 Exemplare

 

* * * * *

Dazu ist eine sehr aufwendige Vorzugsausgabe erschienen

Bestehend aus 2 Holzobjekten mit denen Sie sämtliche Entwürfe nachstellen können
(Lack auf Holz, je 35 x 21 x 6 cm)
in Flight-Case (ca. 48 x 37 x 27 cm), Auflage: 10 Exemplare + 1 E.A.



Katalog inkl. Versand innerhalb Deutschlands: 15 EUR
Wer jetzt bestellt erhält den Katalog “aufs schwächste Pferd gesetzt“ (RUIN 1) gratis dazu!

Vorzugsausgabe: 650 EUR (Abholung oder plus Versand)
Der Preis richtet sich nach Verfügbarkeit.


wie immer verbleibe ich mit den besten Wünschen
Ihr

Laas Abendroth